Käsespätzle

es geht doch nichts über ein paar frische Käs’spätzle 🙂  mich hatte einfach die Lust überkommen und somit stand ich schon in der Küche und war am werkeln 😀 für den allerersten Spätzle-Versuch lief der hier wirklich gut.. kann 

es euch also definitiv empfehlen es mal selbst auszuprobieren.. es lohnt sich absolut 🙂

Käsespätzle

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 50 ml Wasser
  • 1 Ei
  • Eine Prise Salz

Anleitungen

  • Zutaten verrühren bis sich Blasen werfen.
  • Mit einer Presse oder einem Schaber in kochendes Salzwasser geben und warten bis sie oben schwimmen.
  • Habe dann Zwiebeln in Butter gedünstet die Spätzle dazugegeben und Appenzeller dazu gerieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.