Schneebrötchen zum Frühstück 😍

Diese Brötchen sind einfach der absolute HAMMER! 😍   Gestern Abend hatte ich irgendwie das Bedürfnis ein paar Brötchen fürs Frühstück vorzubereiten… ein wenig rumgegoogelt und ein Rezept für Schneebrötchen entdeckt. 

Da ich allerdings nur noch ne kleine Menge Weizenmehl 550 da hatte, hab ich es einfach mit Vollkornweizenmehl gemischt.. und was soll ich sagen? Die Brötchen wurden bombe!! 

Schneebrötchen

Gericht: Backen, Brötchen
Keyword: Brötchen, Weizen
Portionen: 4 Brötchen

Zutaten

  • 240 g Weizenmehl 550        bei mir etwa 100g Weizenmehl 550 und 140g Vollkornweizenmehl
  • 200 g Wasser
  • 6 g Salz
  • 1,5 g Frischhefe
  • 15 g Olivenöl

Anleitungen

  • Mehl, Wasser, Salz und Hefe etwa 3min zu einem weichen Teig verkneten.
  • Anschließend das Öl hinzugeben und nochmal 2min kneten.
  • Im Originalrezept bleibt der Teig jetzt für 1h bei Zimmertemperatur und wandert anschließend für 12h in den Kühlschrank…  ich hatte ihn über Nacht beim Raumtemperatur und habe ihn dann verarbeitet. 
  • jetzt eine Schale mit Wasser auf den Backofenboden stellen und auf 220°C – 240°C (je nach Backofen) bei Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Auf einer gut bemehlten Arbeitsplatte 4 Teiglinge abstechen und formen.
  • Hab sie auf ein gelochtes Blech für ca. 20-25min in den Backofen gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.