Schokobrötchen

Schokobrötchen zählt mit Sicherheit zu den Dingen die ich am häufigsten kaufe, wenn ich mal beim Bäcker bin 😀 klar hat es sich dann auch mal angeboten mich selber an ein Rezept zu wagen… und das hier kommt dem Original schon wirklich nahe 😀 auf jeden Fall haben die Brötchen nicht besonders lange gehalten, da ich sie ratzfatz aufgegessen hatte 🙂 

Schokobrötchen

Gericht: Backen, süße Teile
Keyword: Schokolade, Trockenhefe

Zutaten

Teig:

  • 250 ml lauwarme Milch
  • 3 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 450 g Mehl
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 55 g weiche Butter
  • 80 g backfeste Schokotropfen oder Splitter

Glasur:

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch

Anleitungen

  • 1 Teil Milch mit Trockenhefe, Teil Zucker verrühren und auflösen.
  • Mulde in das Mehl drücken und Milchmischung hinein geben. 30 min an warmen Ort gehen lassen.
  • Restliche Zutaten in den Teig kneten. 2h gehen lassen.
  • Kugeln formen auf Backblech legen. Eigelb mit Milch verrühren und auf die Kugeln streichen.
  • 20-25 min bei 180°C Umluft backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.