Tiramisu-Variation – meine heimliche Liebe ❤️

ich muss ganz ehrlich gestehen, ich liebe Tiramisu 😀 ich könnte es jeden Tag essen und es würd mir glaub nie zu viel werden… leider vertrag ich das Originalrezept mit Mascarpone nicht so wirklich… vor allem ist es viel zu schwer um so viel davon zu essen wie ich gerne würde 😀 

ich habe deshalb vor einiger Zeit einfach mit verschiedenen Varianten rumprobiert und hab dabei eine Variante entdeckt die mich wirklich überzeugt hat 😍  bin wirklich gespannt was ihr dazu meint… ich liebe es auf jeden Fall 😀

leichte Tiramisu-Variation

Zutaten

  • 5-6 Löffelbiskuit
  • etwas schwarzer Kaffee o. Espresso
  • 2 Becher griechischer Joghurt à 150g mit oder ohne Honig
  • ein paar Trpf. Dr. Oetker Finesse Bourbon – Vanille Aroma
  • 1 Pck. Dr. Oetker Finesse geriebene Zitronenschale
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Zucker zum Süßen nach Bedarf
  • Kakao zum Bestreuen

Anleitungen

  • die Löffelbiskuit auf 2 Gläser aufteilen, mit etwas Kaffee oder Espresso beträufeln und beiseite Stellen.
  • Den Joghurt mit den restlichen Zutaten außer dem Kakao verrühren und über den Löffelbiskuit verteilen. für mind. 1-2h in den Kühlschrank stellen, vor dem servieren mit Kakao bestreuen.

Notizen

Wenn ich gekauften Joghurt verwenden nehme ich den von Elinas… inzwischen mache ich den griechischen Joghurt aber lieber selbst, Rezept dazu findet ihr hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.