Gestern hab ich mir beim Antipasti-Stand bei Billys Farm eine Schälchen mit verschiedenen Bio-Antipasti mitgenommen, neben gefüllten Weinblättern und eingelegten weißen Bohnen, hab ich auch probeweise ein paar eingelegte getrocknete Tomaten eingepackt, da eine Freundin meinte, dass sie noch nie so gute gegessen hatte wie dort.

Da ich selbst eigentlich keine getrockneten Tomaten mag, dacht ich diese probier ich dann doch mal aus, wenn sie wirklich so gut sind… und ich muss sagen: SIE SIND DER HAMMER! 😀 Da werden wohl ab sofort immer ein paar Schälchen mit in den Korb wandern 🙂

Aus den restlichen wollt ich heute dann noch eine mediterrane Pfanne machen… raus gekommen ist dabei ein echt leckeren Rezept. Verwendet habe ich dieses mal ein paar gekaufte Tortellini… mit selbst gemachten wäre es bestimmt noch besser 🙂

Tortellini Pfanne

Zutaten

  • 3 eingelegte getrocknete Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Schuss Sahne
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 TL Liebstöckel
  • 1 Pck. Tortellini Ricotta – Spinat
  • Salz, Zucker, Knoblauchpulver

Anleitungen

  • Die Tortellini nach Packungsanweisung kochen.
  • Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und die getrockneten Tomaten klein schneiden.
  • DIe Zwiebeln mit etwas Öl in einer Pfanne anschwitzen und sowie sie glasig sind die Tomatenstücke dazu geben. Beides 2-3 Minuten etwas anbraten.
  • Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls etwas anrösten. Temperatur runterschalten und Kräuter hinzugeben. Eine Prise Salz, Zucker und Knoblauchpulver hinzugeben und einen Schuss Sahne mit in die Pfanne geben. Nochmal abschmecken und die Tortellini kurz in der Pfanne mit schwenken.
  • Beim Anrichten ein paar gehackte Kerne & Saaten über die Tortellini geben und servieren 🙂
Ich hab Ende 2017 meine Heilpraktiker Prüfung abgelegt und arbeite seither als Heilpraktikerin in eigener Praxis. Neben den Bereichen Frauenheilkunde und Hormone, ist die Ernährungsberatung ein wichtiges Thema für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.