Vanille-Buttercreme aus dem Cook Processor

Zu Weihnachten wollte ich spontan noch eine Buttercremetorte backen.. hatte aber natürlich nicht die richtigen Zutaten zur Hand und nicht sonderlich viel Zeit.. Mit dem Ergebnis war ich trotzdem wirklich zufrieden 🙂

Die Torte gibts absofort öfters..

Als Boden habe ich einen Biskuitboden im Multikocher gebacken. Die Zwischenschicht wurde ein Glas saure Marmelade, ich habs inzwischen aber auch schon mit gefrorenen Himbeeren ausprobiert, das hat auch super funktioniert 🙂

Ansonsten sind der Phantasie hier keine Grenzen gesetzt…

Vanille-Buttercreme aus dem Cook Processor

Gericht: Backen, Cook Processor, Dessert, Torten
Keyword: Butter, Creme, Vanille

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 70 ml Milch
  • 5 g Bourbon Vanillearoma (Dr. Oetker)

Anleitungen

  • Zucker in der Milch auflösen und mit dem Messereinsatz in den Cook Processor geben. 1min bei 40°C mit Stufe 3 aufwärmen. 
  • Butter hinzugeben und ohne Wärme auf  langsam steigend bis Stufe 8 aufschlagen. (Vorsicht es ruckelt sonst)  Wenn die Creme glatt ist, ist sie fertig. Jetzt kann man sie etwa 20min in den Kühlschrank stellen und dann verarbeiten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.