Vollkornbrot ohne Kneten

dieses Brot war eines meiner ersten Brot-Back-Versuche.. ich hatte das Rezept auf Facebook entdeckt und noch ein wenig abgeändert..

grade für den ersten Versuch fand ich es aber ganz gut um mal ein Gefühl für das Brot backen zu bekommen, ohne viel falsch machen zu können

das Brot schmeckt wirklich gut auch wenn es wohl nicht unter meinen Lieblingsrezepten landen wird. ☺

Vollkornbrot ohne Kneten

Gericht: Backen, Brot
Keyword: Trockenhefe, Vollkorn

Zutaten

  • 3 Tassen Vollkorn-Weizenmehl
  • ca. 330 ml kaltes Wasser
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Trockenhefe
  • 1/8 TL Brotgewürz nach Geschmack
  • 1/4-1/2 Tasse Sonnenblumenkerne nach Geschmack

Anleitungen

  • alle trockenen Zutaten vermischen, Wasser hinzugeben und mit einem Holzstiel verrühren. Die Schüssel abdecken und 20-24h bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  • Den Teig mit Mehl bestäuben und etwas hin und herrollen dabei. Eine kleine Kastenform (21 x 11 cm) einfetten und am besten mit einem Backpapier auslegen, um das Brot später besser wieder heraus zubekommen.
  • Wer mag kann auf dem Boden noch ein paar Sonnenblumenkerne verteilen bevor man den Teig hinein gibt. Den Teig in die Form geben und nochmals abgedeckt 1-2h gehen lassen.
  • Das Brot bei etwa 200°C für etwa 40-50 min backen.  Wenn man es aus der Form holt, sollte es hohl klingen wenn man auf den Boden klopft.
Ich hab Ende 2017 meine Heilpraktiker Prüfung abgelegt und arbeite seither als Heilpraktikerin in eigener Praxis. Neben den Bereichen Frauenheilkunde und Hormone, ist die Ernährungsberatung ein wichtiges Thema für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.