schnelle Gemüse-Bolo aus dem Cook Processor

Diese Bolo ist das perfekte Rezept für den typischen Sonntagabend… man hat Hunger, will sich aber eigentlich nur noch ausruhen bevor es am nächsten Tag wieder mit der Arbeit losgeht. Dank dem CP hat man hier so gut wie keine Arbeit und muss nur ein paar Sachen rein werfen und später abschmecken und kann sich zwischendurch wieder aufs Sofa werfen 😀

Gemüse-Bolo

Gericht Cook Processor
Portionen 5 Portionen

Zutaten
  

  • 2 Karotten
  • 1 Stück Pastinake
  • 1 große Zwiebel
  • Cherrytomaten
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL getrocknetes Grün von Wurzelgemüse (Pastinake, Sellerie, Karotten)
  • 1/2 – 1 EL Gemüsebrühpulver
  • 1 TL Knofi-Pulver
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • Olivenöl

Anleitungen
 

  • Messer in den Cook Processor einsetzen.  Karotten und Pastinaken etwas säubern (bei BIO Gemüse kann die Schale dran bleiben), grobe Stücke schneiden und in den CP geben. Die Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls hinzu geben. 
    5-10 sec auf PULSE drücken, bis alles klein geschreddert ist. 
  • Das Messer herausnehmen und den Stirr Assistenten einsetzen. Etwas Olivenöl in den Topf dazu geben und Braten P1 auswählen – 8min einstellen. Nach 5min kurz pausieren, Tomatenmark und Cherrytomaten hinzu geben und weiter laufen lassen. 
  • Dann passierte Tomaten und die Gewürze hinzugeben und nochmals Braten P1 auswählen. Evt. noch etwas Wasser hinzugeben wenn es nicht flüssig genug ist. 
  • Zum Schluss nochmal das Messer einsetzten und nochmal ein paar Sec durchmixen bis die Bolo die richtige Konsistenz hat. 
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Blog via E-Mail abonnieren

Schließe dich 234 anderen Abonnenten an

Transparenz:
¹Afilliate-Link

letzte Beiträge

Kommentar verfassen

Allgemeines

Naturheilpraxis Sina Hellinger

Praxis im Albertus-Magnus Haus

Zechenweg 6

79111 Freiburg – St. Georgen

Onlinekurs

Du möchtest Teil der neuen FoodSTUFFS Community werden und deine Schilddrüse durch Ernährung, Naturheilkunde und im Alltag unterstützen?

Trage dich jetzt kostenlos und unverbindlich auf der Warteliste ein!

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 234 anderen Abonnenten an

Frauengeflüster

Mehr Infos rund um Gesundheitsthemen, Naturheilkunde oder Frauengesundheit findest du auch auf unserer Frauengeflüster-Plattform. Über Blog, Podcast und Onlinekurse versorgen wir dich dort regelmäßig mit neuem Wissen.

Übersetzen
Kategorien

Newsletteranmeldung