Schokopudding aus dem Cook Processor

Es geht doch nichts über einen schnellen Pudding zwischendurch.. Allerdings finde ich die meisten Rezepte eher zu unpraktisch, um sie mal schnell zwischendurch zuzubereiten. 

Anders bei diesem Rezept aus dem Cook Processor.. geht sogar fast schneller als ein Tütenpudding, und schmeckt sogar richtig schokoladig. 

Schokoladenpudding
Vorbereitungszeit
2 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
12 Min.
 
Gericht: Dessert
Ergibt: 4 Portionen
Zutaten
  • 400 ml Vollmilch
  • 100 ml Sahne
  • 30 g Vollmilchschokolade
  • 30 g Zartbitterschokolade
  • 30 g Maisstärke
  • 10 g Backkakao
  • 60 g Zucker
Anleitungen
  1. Schneebesen in den Cook Processor einsetzen. Vollmilch und Sahne hinzugeben und die Schokolade zerbrechen und dazugeben.  Deckel schließen und  100°C mit 4min einstellen auf Stufe 2. 

  2. In der Zwischenzeit die Maisstärke, Zucker und Kakao abwiegen und nach Ablauf der Zeit in die Schüssel geben. Jetzt noch 6min bei 90°C auf Stufe 2 kochen lassen und der Pudding ist fertig. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.